SPT PRODUCTION UND TPE SEALING

UNSERE UNTERNEHMENSGESCHICHTE – FORTSCHRITT UND WACHSTUM

 

Diversifikation – 2019

Für die Zukunft werden neue Materialien und vor allem Materialkombinationen, die im 1K-/2K-Spritzguss effizient und kostengünstig hergestellt werden können, eine größere Bedeutung erlangen. Um dem technischen Fortschritt und den unterschiedlichen Anforderungen der Kunden aus verschiedenen Branchen bestmöglich gerecht zu werden, wurde das Unternehmen TPE Sealing GmbH mit Schwerpunkt TPE-/Mehrkomponenten-Spritzguss gegründet.

Eine langfristige Spezialisierung der beiden Firmen auf die unterschiedlichen Technologien soll zu besseren Lösungen für spezifische Kundenanforderungen führen. Neue Maschinen für den 1K- und 2K-Spritzguss sind hinzugekommen und erweitern das Angebot. 

Wachstumsschub – 2013 bis 2019

Die Übernahme weiterer Serienfertigungen macht die Erweiterung der bestehenden Produktionshallen unumgänglich: sie wachsen um 1.000 m². Durch die hinzugewonnenen Kapazitäten und das erarbeitete Know-how in der Automotive Branche wurde es höchste Zeit den nächsten Schritt zu gehen und das Kompetenzfeld auch auf andere Branchen anzuwenden.

Längst hat sich die SPT Production GmbH als Spezialist für Komplettlösungen rund um komplexe Formteile etabliert. Neben reinen EPDM-Formteilen in Form von Dichtungen, Dämpfern und Tüllen verarbeiten wir mittlerweile auch andere Elastomere, TPE und stellen 2K- und Mehrkomponenten-Teile mit zunehmendem Automatisierungsgrad her.

Vergrößerung – 2006 bis 2012

Der Bedarf an größeren Konstruktions- und Fertigungskapazitäten erfordert erneut einen Ortswechsel. Das Unternehmen bezieht das neue Firmengelände im Business Park Wegberg-Wildenrath. Hier ist jetzt auch genug Platz, um sich in die Divisionen SPT Production GmbH (Schwerpunkt: Spritzgussfertigung) und SPT Sealing Projects & Tooling GmbH (Schwerpunkt: Formenbau und Stanzanlagen) aufzuteilen.

Die Übernahme weiterer Serienfertigungen für internationale Automobilzulieferer ist ein erneuter Vertrauensbeweis aus der Automotive-Branche. Speziell zugeschnitten auf einen deutschen Automobilhersteller von Premiumfahrzeugen wird die Logistik im Jahr 2012 auf Direktanlieferungen ans Band umstrukturiert.

Aufbaujahre – 2002 bis 2005

Mönchengladbach, kurz nach der Jahrtausendwende: Ein langjährig erfahrenes Team für Automotive Dichtungssysteme gründet das Projektmanagementbüro SPT. Doch schon bald reichen die räumlichen Kapazitäten nicht mehr aus. Die Aktivitäten werden nach Viersen verlagert, das Personal wird aufgestockt und erste eigene Werkzeuge werden in Betrieb genommen. Ausschlaggebend dafür ist nicht zuletzt die Übernahme einer EPDM-Formteil-Serienfertigung für einen großen europäischen Automobilzulieferer als verlängerte Werkbank.

 

WERFEN SIE EINEN BLICK AUF UNSERE LEISTUNGEN

Beratung, Entwicklung, Rapid Prototyping, Formenbau, Oberflächen-Technologie, Montage, Logistik

Beratung

Entwicklung

Rapid Prototyping