GUMMI ODER KUNSTSTOFF – WAS IST BESSER?

KOMBINATIONEN – PASSEND ZU IHREN ANFORDERUNGEN

Welcher Werkstoff und welches Fertigungsverfahren passen am besten für Ihre Kundenanwendung?

Um diese Frage richtig zu beantworten, muss ein neues Projekt zu Beginn ganzheitlich besprochen und die genaue Materialanforderung definiert werden. In welchem Temperaturbereich wird das Produkt eingesetzt? Welche mechanischen Eigenschaften und chemisch Beständigkeit muss das Material erfüllen? Wird das Produkt statisch oder dynamisch belastet? Gibt es allgemeine oder spezifische Normen, die zu beachten sind? Erst nach Klärung dieser und weiterer Fragen können ein passender Werkstoff oder Materialmix und das optimale Fertigungsverfahren ausgewählt werden. Durch unser langjähriges Know-how im Dichtungsgeschäft, Spritzguss und Formenbau können wir Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein großer Vorteil ist, dass wir sowohl Gummi als auch Kunststoff an einem Standort verarbeiten. Wir lenken also nicht in die eine oder andere Richtung, sondern stellen eine optimale Beratung in den Fokus. Wir beraten und Sie haben die Wahl!

JE FRÜHER, DESTO BESSER

Je früher man zusammenkommt, desto besser! Denn oft lassen sich schon in der ersten Designphase gemeinsam wesentliche Optimierungen ausarbeiten, damit Kunden durch vereinfachte Bauteil-Geometrien und Werkzeugkonzepte sowie alternative Materialien und Fertigungskonzepte Zeit und Geld sparen können. Ein persönliches Treffen zu Beginn eines Projekts bei unseren Kunden oder uns ist der erste Schritt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Wir sind bereit! Sie auch?